Klasse Anke Doberauer                     

Freie Malerei und Grafik | Akademie der Bildenden Künste München

 

 

 

__________________________________________________________________________________________________________________________

__________________________________________________________________________________________________________________________

 

 

 

Interessenten für einen Studienplatz

informieren sich bitte unter Bewerbung


Aktsaal der Akademie:
Kursangebot und Infos


 

__________________________________________________________________________________________________________________________

__________________________________________________________________________________________________________________________

 

 

AKTUELLE AUSSTELLUNGEN

mit Studierenden und Alumni der Klasse Anke Doberauer

 

Herzliche Einladung zu

 

UND DANN WUSSTEN WIR, 

DASS SIE ES ERNST MEINEN

 

 

Adrian Wald

Robert Rudigier 

Tom Schulhauser

 

 

 

 

Eröffnung Donnerstag 21. April 2016  19 Uhr

Ausstellung 22. - 23. April  16 - 20 Uhr

Kunstraum van Treeck

 

Schwindstraße 3 80798 München

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Debütanten 2016

 

Akademie der Bildenden Künste München

 

YEONSOO KIM (Klasse Doberauer)

 

 

Vernissage

12.04.2016

19 Uhr

Vestibül der Akademie

 

Ausstellungsdauer

13.04.-17.04.2016

15-21 Uhr

Akademie, Altbau

 

 

Akademie der Bildenden Künste

Akademiestr. 2-4

 

80799 München

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

April´s on my mind

15. – 17.04.2016

 

Arbeiten von Eva Blanché, Dola v.Collas, Lisa Held, Birgit Hofmann,

Patricia Melzl, Lisa Noppenberger, Max Schranner und Günter Stöber.

    

Eröffnung      Freitag 15.04.2016     um 19 Uhr

  

Kunstraum Van Treeck

Schwindstr. 3 | 80798 München

U2 Theresienstraße

 

geöffnet

Sa 14 - 20 Uhr

 

So 14 - 18 Uhr 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Visitez ma tente 

 

04. – 19.03.2016

 

 

Eva Blanché . Hanne Kroll . Kerstin Skringer . Lydia Thomas . Adrian Wald 

 

 

 

Eröffnung:       Donnerstag, 03.03.2016   |   19.00 Uhr

 

 

In Zusammenarbeit mit dem Akademieverein München 

zeigen 5 Absolventen der Klasse Anke Doberauer | Akademie der Bildenden Künste München sowie

der Klasse Ralph Fleck | Akademie der Bildenden Künste Nürnberg ihre neuen Arbeiten.

 

CK-F – Galerie

Hohenzollernstr. 67

80796 München 

 

geöffnet    Di - Fr 15–18 Uhr  |  Sa 14–17 Uhr

 

 

 

 

 

 

GRSSRNS

Ausstellungseröffnung

am Freitag, 26. Februar ab 19 Uhr 

Ausstellung 27. und 28. Februar, 15 bis 18 Uhr

 

Grasserstrasse 1 

Hinterhof 

80339 München

 

 

mit

 

Adrian Wald  Agnieszka Szostek  Andrea Faciu  Andrea Hanak  Andreas Mitterer  Andreas Nann  Andreas Plum  Angela Stauber  Anna McCarthy  Annabelle Mehraein  Anne Rößner  Anton Bosnjak  Benedikt Gahl  Benedikt Hipp  Berthold Reiß  Boban  Carolin Cosima Oel  Christoph Knoch  Duncan Swann  Emanuel Eckl  Erika Krause  Frank Hutter  Georg Fuchssteiner  Georg Schatz  Greta Hanak  Hedwig Eberle  Heribert Heindl  Joan Grosu  Johannes Evers  Jürgen Schlattl  Julia Zieglmaier  Katharina Naimer  Kathrin Partelli  Lisa Reitmeier  Lola Hanak  Lorenz Strassl  Marcus Berkmann  Marcus Lichtmannegger  Matthias Lehrberger  Max Rossner  Max Weisthoff  Michael Biber  Nejat Baydar  Olivia Pfingstgraf  Oliver Hottner  Oliver Westerbaky  Ondrej Svadlena  Ossi Fink  Patricia Wich  Phoebe Lesch  Raimond Gantner  Rita Hensen  Robert Voit  Rut Massó  Sebastian Dacey  Sebastian Lettner  Simone Krois  Steven Brandes  Thomas Palme  Tobias Hantmann  Tom Schulhauser  Torsten Hink  Ulrich Pfannenschmidt  Veit Kowald  Vincent Faciu  Wolfgang Kaiser  Wolfgang Stehle 

 

 

 

GRSSNS

Eröffnung am Freitag, 26. Februar ab 19 Uhr 

Partykellerafterparty mit DJ Hedwig und Rax 

Ausstellung 27. und 28. Februar, 15 bis 18 Uhr

 

Grasserstrasse 1 

im Hinterhof 

 

80339 München

 

 

 

 

 

Mit Vergnügen!

26.02. bis 03.04.2016

      

Armin Andraschko | Rayk Amelang | Eva Blanché | Stefan Giesbert Fromberger

Matthias Hirtreiter | Petra Lummer | Herbert Christian Stöger | Christoph Raffetseder

  

Eröffnung:    Donnerstag, 25. Februar 2016,  19 Uhr

 

kuratiert von Verena Schönhofer  

 

 

in der Sankt Anna-Kapelle

Heiliggeistgasse 4, 94032 Passau 

geöffnet Di - So 13–18 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

25 Jahre Galerie Weise

Klassische Moderne bei Weise Galerie und Kunsthandel in Chemnitz.

 

16. Dezember 2015 - 6. Februar 2016

       

Karl Schmidt-Rottluff, Otto Dix, Gerhard Marcks.

Dazu Grafik von Max Pechstein und Max Beckmann.

First Floor:

Arbeiten von Eva Blanché, Hanne Kroll, Tibor Pogonyi, Jiyun Cheon, Tom Schulhauser,

Brigitte Stenzel, Aga Kaszubowska, Lydia Thomas.

  

Eröffnung:  15. Dezember 2015   |   19.30 Uhr

  

Weise. Galerie und Kunsthandel

Innere Klosterstraße 1, 09111 Chemnitz

Di.-Fr. 10-19  |  Sa. 11-18 Uhr

Tel.: +49 (0) 371-69 44 44, Fax: +49 (0) 371-69 44 46

info@galerie-weise.de

 

www.galerie-weise.de

 

 

 

Hanne Kroll

Lydia Thomas


Gierig nach Kunst

Fraunhofer Str. 25

München


Opening 15.10.2015 um 19 Uhr




 

 

 







































ARKADENALE PIEP


10 Jahre Kunstarkaden


Mit den Künstlern: 

Alexi Tsioris / Andrea Hanak / Bianca Patricia / Ece Gauer / Emanuel Eckl / Frank Stürmer / Leonhard Hurzlmeier / Lorenz Strassl / Mirei Takeuchi / Nejat Baydar / Olga Wiedenhöft / Robert Crotla / Rut Massó / Samaya Almas Thier / Siyoung Kim / Sophie Schmidt / Susanne Wagner / Tanja Fender / Tom Schulhauser / Torsten Mühlbach



Die Ausstellung ARKADENALE PIEP findet anlässlich des zehnjährigen Bestehens der Kunstarkaden statt. Sie beschäftigt sich mit dem Thema „Erotik in der Kunst“ oder „das Problem mit der Erotik in der Kunst“, das im Spannungsfeld der künstlerischen Freiheit steht: in welchem Maße darf oder kann Kunst Sex darstellen? Inwieweit ist ein freier Umgang damit möglich? Wann stösst erotische Kunst an die Grenzen der Pornografie? Die Auseinandersetzung mit diesen und weiteren Fragen bietet den Stoff für die Ausstellung und soll auch im Symposium am 11.7.2015 weiter geführt werden.



Eröffnung: Montag, 29.06.2015 um 19 Uhr

Es sprechen: Richard Quaas, Stadtrat der Landeshauptstadt München in Vertretung des Oberbürgermeisters und 

Dr. Hans-Georg Küppers, Kulturreferent der Landeshauptstadt München


Bühnenprogramm:

* Akademieband Bad Trip: Kilian Blees - Gitarre, Frank Hilger - Gitarre und 

Gesang, Theo Hoffmann - Drums, Dieter Rehm - Gitarre und Gesang, Max Schmölz - Bass

* Express Brass Band

* Tanzperformance „Heimat... los!“ mit Ceren Oran (Choreographie und Tanz), Funda Gül Özcan (Visual Design und Videos) und Nihan Devecioğlu (Musik, Komposition, Gesang und Performance)


Dauer: 30.6. - 13.9.2015, Dienstag - Samstag, 13 - 19 Uhr

Eintritt frei / Barrierefrei (an Feiertagen sowie zwischen 15.8. und 4.9.2015 geschlossen)

Katalogpräsentation: 5.9.2015, 19 Uhr, Musik - Robert Crotla

Openart: 11. - 13.9.2015 

am 13.9., 13 - 19 Uhr geöffnet, ab 19 Uhr Finissage, Musik - Gabi Blum


Rahmenprogramm

Führungen:

Dienstag, 21.7.2015, 17 - 19 Uhr

Freitag, 11.9.2015, 14 - 16 Uhr / 17 - 19 Uhr

Sonntag, 13.9.2015, 17 - 19 Uhr


Lesung:

Samstag, 12.9.2015, 18 Uhr

„Die Fusslunge oder der Lungenfüssler“

Lesung mit Sophie Schmidt


Podiumsdiskussion: „Spannungsfeld - Erotik in der Kunst“ 

Samstag, 11.7.2015, 16 - 18 Uhr 

Zur Diskussion sind folgende Redner_innen eingeladen, ihren Experten-blick auf das 

Themenfeld darzustellen. Anschliessend wird das Gespräch geöffnet für Fragen 

und Beiträge aus dem Publikum.

Martin Böck (Fashion-Fotograf mit dem Hang zur Provokation) / Jörg von Brincken (Prof. Dr., Professur für Film und Medien am Institut für Theaterwissenschaften der LMU) / Anton g. Leitner (Lyriker, Herausgeber und Verleger) / Ulrich Pfisterer (Prof. Dr., Lehrstuhl für allgemeine Kunstgeschichte der LMU) / Silvie Engelmann (Aktmodell) / 

Maria-Simone Kunze (Tantramasseurin, Expertin für weibliche Sexualität) / Bianca Patricia (Künstlerin)

Ort: Lichthof des Kulturreferats der Stadt München (Eingang durch die Kunstarkaden)

in Kooperation mit der Ludwig- Maximilians- Universität München / Institut für Kunstpädagogik - LMU


Idee und Konzeption:

Kurator Mehmet Dayi

Kulturreferat der Landeshauptstadt München / Kunstarkaden

Mitwirkende im Rahmen des

Kuratorenprogramms der Kunstarkaden:

Almut Winkler, Franziska Adams, 

Hilke Bode, Johanna Eder, Julia Burek, 

Laura Elibol, Luca Daberto, Theresa Reiter / Ludwig-Maximilians-Universität München / Institut für Kunstpädagogik und 

Kunstgeschichte - LMU




>>https://de-de.facebook.com/Kunstarkaden

>>http://www.tomschulhauser.com/index.html#news

 

 

 

 

 

 




 "LENS BASED PAINTING"

 Painting Meets Photography #1

   12.06.-26.07.2015


      Eröffnung: FR 12.06. 19:30h


Öffnungszeiten:

Mittwoch bis Sonntag

und Feiertag von 10 bis 18 Uhr



HAUS DER FOTOGRAFIE ∙ Dr. Robert-Gerlich-Museum

Burg 1 ∙ 84489 Burghausen 


Tel. +49 8677/ 4734 | Fax +49 8677/ 911127

 

hausderfotografie@burghausen.de | www.burghausen.de/hausderfotografie




 









































Mulhouse 015 

Biennale de la jeune création contemporaine


Eröffnung:

12. Juni - 18:30


Öffnungszeiten:

13.-16. Juni 2015

Samstag & Sonntag : 10h~20h • Montag : 12h~20h • Dienstag : 12h~17h



Parc Expo

120, rue Lefèbvre - Mulhouse

Tél : +33 (0)3 89 46 80 00


Mehr Infos unter:

http://www.mulhouse.fr/fr/animation/mulhouse-015.html





 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

täter


ADRIAN WALD   

ROBERT RUDIGIER   

TOM SCHULHAUSER



"Der Handelnde ist immer gewissenlos; es hat niemand Gewissen als der Betrachtende."



Die drei diesjährigen Absolventen der Akademie der Bildenden Künste München, Adrian Wald, Robert Rudigier und Tom Schulhauser schreiten in schwarzweiß zur Tat.



Eröffnung: Freitag 12.06.2015 | 19 Uhr

Ausstellung: Samstag 13.06.2015 | 14 - 21 Uhr

Kunstraum Gustav Van Treeck, 

Schwindstraße 3, 80798 München 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

展覽 Fair | ART Busan 2015


參展藝術家 Artist | 羅展鵬Chan-Peng LO, 郭志宏Chih-Hung KUO, 吳逸寒Yih-Han WU, 游雯迪Wen-Di YOU,

Eva Blanché, Eunji SEO, Tom Schulhauser


時間 Time | 
04.– 08.06.2015


地點 Venue | BEXCO (Busan Exhibition & Convention Center) Booth D06

Busan City, South Korea, located in the connecting hub between China and Japan is not just the economic center, but also art and commercial activities. It the emerging markets for art collections. With intention of management by local government, ART BUSAN has become one of the most important annual art fair in Korea. Also this year, several exciting lectures and special exhibitions feature ink art in northeast Asia, NamJune Paik and experimental works are planned.

 

 

 

www.galleryaki.com │ info@galleryaki.com

 

FACEBOOK │ http://www.facebook.com/galleryaki

 

 

 

 

 

 

 

 

"Auch ich in Arkadien"

Eröffnung: DO 14.05. 14:00h

Öffnungszeiten: FR 15.05. - SO 17.05. 10:00h - 19:00h

Diözesanmuseum Freising

Domberg 21, 85354 Freising

 

 

 

 

 

 

°AURA°

Installation

 

Klasse Anke Doberauer 


Praterinsel 3-4, Haus 3, Treppenhaus + 1. Stock, München

Dauer: 14. - 17. Mai 2015

Öffnungszeiten: Do - Sa 13 - 20 Uhr / So 13 - 18 Uhr


Künstler der Klasse Anke Doberauer der Akademie der Bildenden Künste München: Anaïs Cousin | Andreana Dobreva | Julia Ferner Judith Grassl | Yeonsoo Kim | Amelie Köppel | Fedor Ilin | Sebastian Maas | Analía Martínez | Frank Moll | Aurélien Porté

Ana Pusica | Eunji Seo | Junpei Uchida | Karolina Vocke


www.klasse-doberauer.de

www.artmuc.info


Hinweis: ebenfalls auf der Messe präsent die Absolventin der Klasse Stephanie Hubner 

 

 

 

 

MUNICH CONTEMPORARY ART

 

 Blanca Amorós . Eva Blanché . Jiyun Cheon . Hanne Kroll . Manuel Rumpf

Tom Schulhauser . Eunji Seo . Brigitte Stenzel . Johanna Strobel

 

Eröffnung Samstag 4.4.2015 | 15 Uhr

opening saturday 4.4.2015  |  3pm

Blanca Amorós, Eva Blanché, Hanne Kroll, Tom Schulhauser und Brigitte Stenzel

sind anwesend !

 

 

4.4. – 26.4.2015

 

103台北市民族西路141號 │ 141 Min Tsu W. Rd., Taipei 103, Taiwan

│ TUE TO SUN 12:00-18:30 (周一公休)

TEL +882 2 2599 1171 │ info@galleryaki.com

www.galleryaki.com

FACEBOOK │ http://www.facebook.com/galleryaki

 

 




 

Ansichten der Ausstellung "Bonjour Monsieur Duchamp!"

Kunstpavillon München, 2012